So beheben Sie den Windows Update-Fehlercode 0x80244022

Windows Update ist ein wichtiger Dienst von Microsoft für Microsoft Windows-Benutzer. Hauptzweck ist die Bereitstellung von Softwareupdates für das Windows-Betriebssystem und die zugehörigen Komponenten, einschließlich Windows Defender und anderer Produkte. Es gibt verschiedene Kategorien von Updates, z. B. wichtige Updates, Sicherheitsupdates, Qualitätsupdates, Service Packs und Definitionsupdates. Der Patch-Dienstag ist der zweite Dienstag im Monat, an dem Microsoft regelmäßig Updates veröffentlicht. Wenn jedoch Probleme auftreten, die dringend behoben werden müssen, stellt Microsoft das Update bei Bedarf zur Verfügung.

Fehlercode 0x80244022

Der Windows Update-Dienst wurde entwickelt, um Probleme zu beheben, schlägt jedoch häufig fehl und liefert verschiedene Fehler. In diesem Beispiel sehen wir uns den Windows Update-Fehlercode 0x80244022 an. Der Grund für diesen Fehler ist unbekannt, liegt aber wahrscheinlich an einem Problem auf der Microsoft-Serverseite. Es können jedoch einige Schritte unternommen werden, um das Problem zu beheben, wenn es durch eine Fehlfunktion oder Beschädigung in Windows verursacht wird. Möglicherweise müssen Sie die Windows Update-Problembehandlung ausführen, den Inhalt des SoftwareDistribution-Ordners löschen, die Systemdateiprüfung und DISM ausführen, die Windows-Registrierung bearbeiten oder den Proxyserver deaktivieren. Befolgen Sie die nachstehende Anleitung für eine Reihe möglicher Lösungen.

Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Zunächst wird empfohlen, die Windows Update-Problembehandlung auszuführen, ein guter Problemlöser. In Windows sind verschiedene Fehlerbehebungsprogramme integriert, mit denen verschiedene Computerprobleme schnell diagnostiziert und automatisch behoben werden können. Problemlöser können nicht alle Probleme beheben.

Sie sind jedoch ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie auf ein Problem mit Ihrem Computer, Betriebssystem oder den angeschlossenen Geräten stoßen. In diesem Handbuch wird gezeigt, wie Sie die Windows Update-Problembehandlung ausführen, um Fehler zu beheben, die verhindern, dass Sie Windows aktualisieren. Sie können die Problembehandlung mithilfe der Windows-Suche finden. Gehen Sie zu Einstellungen und geben Sie “Problembehandlung” in die Suchleiste für Windows-Einstellungen ein. Klicken Sie auf das Ergebnis “Problembehandlung”.

Suchen Sie die Windows Update-Problembehandlung unter “Problembehandlung” und wählen Sie sie aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Ausführen der Problembehandlung”. Windows beginnt mit der Behebung von Problemen, die Sie daran hindern, das Windows-Betriebssystem ordnungsgemäß zu aktualisieren. Überprüfen Sie, ob die Problembehandlung den Windows Update-Fehlercode 0x80244022 behoben hat.

Löschen Sie den Inhalt des SoftwareDistribution-Ordners

Der Softwareverteilungsordner ist ein temporärer Ordner, in dem Windows Aktualisierungsdateien speichert, bis sie vollständig heruntergeladen wurden. Dann startet Windows den Update-Vorgang. In diesem Fall kann das Entfernen des SoftwareDistribution-Ordnerinhalts und der Neustart des Windows Update-Dienstes den Fehlercode “Windows Update 0x80244022” beheben. Geben Sie “Eingabeaufforderung” in Suche ein und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis “Eingabeaufforderung”. Wählen Sie im Kontextmenü die Option “Als Administrator ausführen”.

Geben Sie in die Eingabeaufforderung den Befehl “net stop wuauserv” ein und drücken Sie die Eingabetaste. Schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster nicht.

Wechseln Sie nun in Windows in das Verzeichnis “C: \ Windows \ SoftwareDistribution” und wählen Sie alle Inhalte aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Löschen” aus dem Kontextmenü.

Kehren Sie zur Eingabeaufforderung zurück, geben Sie den Befehl “net start wuauserv” ein und drücken Sie die Eingabetaste. Starten Sie den Computer neu und überprüfen Sie, ob beim Versuch, Windows zu aktualisieren, immer noch der Windows Update-Fehlercode 0x80244022 angezeigt wird.

Überprüfen Sie die Proxy-Einstellungen

Um die Proxy-Einstellungen zu überprüfen, geben Sie “Internetoptionen” in die Suche ein und klicken Sie auf das Ergebnis mit dem gleichen Namen.

Klicken Sie im Internet-Eigenschaftenfenster auf die Registerkarte “Verbindungen” und dann auf “LAN-Einstellungen”.

Stellen Sie im Fenster Einstellungen für lokales Netzwerk (LAN) sicher, dass das Kontrollkästchen “Proxyserver für Ihr LAN verwenden” unter “Proxyserver” nicht aktiviert ist. Klicken Sie auf “OK”, um diese Einstellungen zu speichern. Überprüfen Sie, ob der Windows Update Fehlercode 0x80244022 weiterhin besteht.

Führen Sie die DISM- und Systemdateiprüfung aus

Zunächst wird gezeigt, wie das DISM-Tool (Deployment Image Servicing and Management) ausgeführt wird, mit dem Windows-Abbilder (einschließlich Windows Recovery Environment, Windows Setup und Windows PE) repariert und vorbereitet werden können. Um einen DISM-Scan auszuführen, öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator, indem Sie in Suchen “Eingabeaufforderung” eingeben und mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis “Eingabeaufforderung” klicken. Wählen Sie dann im Kontextmenü die Option “Als Administrator ausführen”.

Geben Sie in die Eingabeaufforderung den Befehl “DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth” ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Wenn der DISM-Reparaturprozess abgeschlossen ist, führen Sie die Systemdateiprüfung aus. Es wird empfohlen, sowohl DISM- als auch SFC-Scans auszuführen.

Der System File Checker ist ein Windows-Dienstprogramm, mit dem Benutzer Windows-Systemdateien auf Beschädigungen prüfen und beschädigte Einträge wiederherstellen können.

Um die Systemdateiprüfung auszuführen, öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator (wenn Sie sie nach DISM geschlossen haben) und geben Sie den Befehl “sfc / scannow” ein. Drücken Sie die Eingabetaste, um es auszuführen, und warten Sie, bis der Scan- und Reparaturvorgang abgeschlossen ist. Starten Sie dann den Computer neu und überprüfen Sie, ob der Windows Update-Fehlercode 0x80244022 weiterhin besteht.

Wenn Sie Windows immer noch nicht aktualisieren können, liegt wahrscheinlich ein Problem auf der Microsoft-Serverseite vor, und Sie können nur warten, bis das Problem behoben ist. Wenn Sie andere Lösungen für dieses Problem kennen, die nicht in unserem Handbuch aufgeführt sind, teilen Sie sie uns bitte mit, indem Sie einen Kommentar in dem folgenden Abschnitt hinterlassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *