Wie kann ich ein gehacktes Google Mail-Konto wiederherstellen?

Wie wir wissen, ist Google Mail das weltweit größte Unternehmen, das E-Mails bereitstellt. In einigen Fällen sollten Sie jedoch die angegebenen Schritte ausführen, wenn Ihr Google Mail-Konto gehackt wird und Sie eine Frage zur Wiederherstellung eines gehackten Google Mail-Kontos haben.

Woher wissen Sie, dass Google Mail gehackt wird? Wissen, Google Mail-Konto ist

  • Sie werden sicherlich eine Benachrichtigung erhalten, dass in Ihrem Google Mail-Konto eine ungewöhnliche Aktivität vorliegt.
  • Sie erhalten eine Benachrichtigung, dass jemand versucht hat, sich in Ihrem Konto anzumelden oder Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort zu ändern.
  • In Ihrem Konto wird Folgendes angezeigt: “Wir haben verdächtige Aktivitäten in Ihrem Konto festgestellt.”
  • Dinge, die du brauchst!
  • Das letzte Passwort, das Sie verwendet / zurückgesetzt haben.
  • Ihre Wiederherstellungs-E-Mail-Adresse.
  • Ihre Wiederherstellungs-Telefonnummer, die mit E-Mail verknüpft ist.
  • Die Antwort auf Ihre Sicherheitsfragen.
  • Zuletzt haben Sie auf Ihr Konto zugegriffen.

Stellen Sie Ihr Konto wieder her, wenn Sie sich anmelden können.

Sie können sich glücklich schätzen, wenn Sie sich noch anmelden können, obwohl dies eine riskante Situation für Sie sein wird. Einige der Hacker bleiben unentdeckt, während sie sich um Ihr Konto kümmern. Sie können leicht auf Ihr Konto zugreifen und es kann etwas Verdächtiges vorliegen. Darüber hinaus stehen ihnen sensible Informationen fast zur Verfügung. Ändern Sie sofort Ihr Passwort, ohne sich Gedanken zu machen.

Melden Sie sich bei Ihrem Google Mail-Konto an.

Klicken Sie unter Passwort & Anmeldemethode auf Passwort und bestätigen Sie Ihr Passwort.
Ändern Sie dann Ihr Passwort. Stellen Sie sicher, dass Ihr Passwort aus Sicherheitsgründen ausreichend sicher und privat ist.
Gehen Sie zurück zur Anmelde- und Sicherheitsseite. Klicken Sie auf und überprüfen Sie, ob Ihre Wiederherstellungs-E-Mail, Ihr Wiederherstellungstelefon und Ihre Sicherheitsfrage noch identisch sind. Wenn ja, ändern und aktualisieren Sie diese sofort.
Führen Sie nach dem Zurücksetzen / Ändern Ihres Kennworts die folgenden Schritte aus, um die Sicherheit Ihres Google Mail-Kontos zu erhöhen. Es muss sichergestellt werden, dass Ihre E-Mail vollständig gesichert und geschützt ist.

Wenn Sie sich nicht anmelden können

Das Schlimme, was passieren kann, ist, dass der Hacker Zugriff auf Ihr Konto hat. Wenn Sie einmal bemerken, dass mit Ihrem Konto etwas Verdächtiges passiert, rufen Sie sofort den Google Mail-Support an, ohne viel darüber nachzudenken, da wir uns um Ihre Privatsphäre und Sicherheit kümmern. Hacker brauchen nur ein paar Minuten, um Ihre persönlichen oder vertraulichen Informationen zu scannen. Geben Sie Ihren anderen Konten, auf die Sie online zugreifen, noch ein paar Momente, da sie auch Ihre anderen Online-Konten übernehmen können. Vertrauliche E-Mails wie Einkaufsbelege, E-Mails von Banken und Online-Shops können Ihre Informationen ebenfalls gefährden und gefährden Sie, wenn sie nicht sofort gelöscht werden.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, wenn Sie nicht auf Ihr Konto zugreifen können:

  • Wechseln Sie zur Seite “Google Account Recovery”.
  • Wenn Sie sich nicht an Ihr Passwort erinnern können, klicken Sie mit den verschiedenen Fragen auf “Versuchen”.
  • Sie können auch Ihre Wiederherstellungs-E-Mail oder Telefonnummer verwenden, die Ihrer aktuellen E-Mail zugeordnet ist.
  • Möglicherweise erhalten Sie einen OTP-Code in Ihrem Telefon, um den Besitz Ihres Kontos nachzuweisen.
  • Sie können auch Ihre Sicherheitsfragen beantworten.
  • Sie können auch einen Bestätigungscode an Ihre Wiederherstellungs-E-Mail senden, die mit Ihrem Konto verknüpft ist.
  • Die letzte Option ist die Eingabe einer E-Mail, auf die Sie Zugriff haben.
  • Ändern Sie Ihr Passwort

Wir verwenden das Wiederherstellungstelefon, um einen Bestätigungscode zu senden. Der Code wurde gesendet, um eine Vorstellung vom Besitz Ihres Kontos zu erhalten. Danach werden Sie von Google aufgefordert, Ihr Passwort zu ändern.
Schritt 3: Sicherheitsüberprüfung
Sicherheitskontrolle!
Sobald Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind, müssen Sie die Sicherheitsüberprüfung / Sicherheitsfragen durchgehen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Sicherheitsinformationen überprüfen und ändern.
Nach der Genesung
Es ist wichtig, die richtigen Sicherheitsmethoden festzulegen, sobald Sie Ihr Konto wiederhergestellt haben. Eine der effektivsten Möglichkeiten besteht darin, die Authentifizierung als zwei Möglichkeiten zu aktivieren, um nach dem Hacken wieder Zugriff zu erhalten.
Zwei Arten des Authentifizierungsprozesses sind erforderlich:
Ihre Wiederherstellungs-Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse, die mit Ihrem gehackten Konto verknüpft ist.
Darüber hinaus hat Google verschiedene Alternativen / Optionen eingerichtet, z. B. die Bestätigung in zwei Schritten. Anstelle einer SMS können Sie Ihr Google-Konto in Ihrem Telefon einrichten. Es gibt auch eine Authentifizierungs-App und für eine stärkere Sicherheitsmaßnahme kann auch ein Sicherheitsschlüssel in Ihrem Telefon und System eingerichtet werden. Sie können den Sicherheitsschlüssel mit einem USB-Gerät speichern, um ihn auf andere Weise zu sichern und Ihre Privatsphäre nicht zu verlieren. Das USB-Gerät kann an jeden Computer angeschlossen werden, um Ihr Konto zu authentifizieren und Zugriff zu erhalten.
Am Ende können Sie Computer identifizieren, denen Ihr Google Mail-Konto automatisch vertraut, falls Sie ein anderes Computersystem verwenden. In Ihrem Büro oder zu Hause befindet sich natürlich die andere IP-Adresse. Diese Bestätigung in zwei Schritten muss befolgt werden, da dies obligatorisch ist.

WIE ERHALTEN SIE DAS GEHACKTE GOOGLE-KONTO?

Wenn ein Google-Konto gehackt wird, kann dies zu mehreren Problemen führen. Machen Sie sich keine Sorgen, indem Sie einige einfache Schritte ausführen, um herauszufinden, wie Sie ein gehacktes Google-Konto wiederherstellen können.

SCHRITTE ZUR WIEDERHERSTELLUNG DES GEHACKTEN GOOGLE-KONTOS: –

  • Navigieren Sie zur Anmeldeseite von Google. Dort wird die Option “Benötigen Sie Hilfe?” Angezeigt.
  • Klicken Sie auf die Option Hilfe benötigen, und Sie werden weitergeleitet, um Ihren gehackten Benutzernamen einzugeben.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, und Sie werden möglicherweise aufgefordert, das Captcha auszufüllen. Geben Sie das Captcha ein, um fortzufahren.
  • Jetzt werden Sie aufgefordert, Ihr letztes Passwort für Ihr Google Mail-Konto einzugeben.
  • Um Ihre Identität zu bestätigen, werden Sie aufgefordert, eine Überprüfungsmethode per SMS oder Telefonanruf auszuwählen.
  • Wenn auf Telefon oder SMS nicht zugegriffen werden kann, können Sie auch Sicherheitsfragen beantworten.
  • Sie können dies anhand des auf Ihrem Handy gesendeten Codes überprüfen und Ihr E-Mail-Konto wird wiederhergestellt.

Falls Sie auf Probleme stoßen, können Sie sich an einen zuverlässigen Drittanbieter wenden, um zu erfahren, wie Sie ein gehacktes Google-Konto wiederherstellen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *